Der Versicherungssenat des Reichsgerichtes, HeinrichHimmler und die Führerscheinklausel – eine Veröffentlichung von Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther

Der Beitrag behandelt ein zum Teil im nationalsozialistischen ductus gehaltenes Urteil des Reichsgerichts zur sog.„Führerscheinklausel“ in der Kraftfahrtversicherung aus dem Jahre 1941. Hintergrund dieses Urteil war eineverbrecherische „Anordnung“ von Heinrich Himmler, welche jüdischen Deutschen das Fahren vonKraftfahrzeugen verbot.Der Verfasser kam auf dieses Urteil, als er im Archiv der BGH-Bibliothek die unveröffentlichten Urteile desVersicherungssenates des Reichsgerichtes … Weiterlesen …

BGH meets LLM: Harsdorf-Gebhardt stellt aktuelle BGH-Rechtsprechung vor

Am vergangenen Freitag, 26. Janunar 2024 hatte der LL.M.-Studiengang Versicherungsrecht am Institut für Versicherungswesen (ivwKöln) der TH Köln wieder hohen Besuch: Frau Richterin am Bundesgerichtshof Harsdorf-Gebhardt stellte die aktuelle BGH-Rechtsprechung ihres vorwiegend für Versicherungsrecht und Erbrecht zuständigen IV. Senats vor. Die Studierenden des LL.M.-Studiengangs profitieren regelmäßig von den engen Verbindungen, die das ivwKöln mit der … Weiterlesen …

Verbraucherschutz: Ein deutsch-japanischer Rechtsvergleich

von Prof. Dr. Simon Heetkamp Es war eine große Freude als Teil einer deutschen Studiengruppe nach Tokio und Kyoto zu reisen, um dort rechtsvergleichend aktuelle Entwicklungen im Verbraucherrecht mit Expert:innen aus Deutschland und Japan zu diskutieren. An der Kokugakuin Universität in Shibuya (Tokio) trug Frau Geelke Wemjes zur Regulierung von Online-Suchmaschinen im Digital Markets Act … Weiterlesen …

KI-Insurance-Tagung des BusinessForum 21

von Prof. Horst Müller-Peters Gestern durfte ich auf der KI-Insurance-Tagung des BusinessForum 21 einen Kurzvortrag zum Thema “Wie müssen wir um Nachwuchskräfte werben” halten und an der anschließenden Podiumsdiskussion teilnehmen. Ein wesentliches Thema angesichts der demographischen Entwicklung und dem Engpass an qualifizierten Bewerbern war, dass Rekrutierung immer früher beginnen muss. Praktika, Werkstudenten und vor allem … Weiterlesen …

Der digitale Rechtsstaat und die Versicherungsbranche

Eröffnung des EDVGT durch die Vorsitzende des geschäftsführenden Vorstands des EDVGT, Frau Dr. Anke Morsch, Prsädientin des Finanzgerichts des Saarlandes

Vom 13. bis 15. September 2023 fand in Saarbrücken der 32. Deutsche EDV-Gerichtstag (EDVGT) unter dem Motto „Digitaler Rechtsstaat” statt. Dabei bot der EDVGT insbesondere auch viele Vorträge und Themen, die für die Versicherungsbranche von großer Bedeutung sind. Der erste Tagungstag begann mit einem Schwerpunkt auf IT-Sicherheit. Dabei wurden aktuelle Erkenntnisse und bewährte Praktiken zur IT-Sicherheit … Weiterlesen …

„K-Tagung. Bitte wenden! Umdenken in K“

Am 7. September 2023 fand die K-Tagung in der wunderschönen Flora, direkt neben dem Kölner Zoo, statt. Die Konferenz zum Thema “Bitte wenden! Umdenken in K.” begann mit einer einführenden Präsentation von Prof. Dr. Stephanie Fiedler, der Leiterin der Forschungseinheit Meteorologie am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel. In ihrer Rede betonte sie die drängenden … Weiterlesen …

Projektwoche „International Insurance Markets“ 2023 – nach 116 Länderpräsentationen ist immer noch Platz für Überraschungen

92 Studierende arbeiteten in neun Teams an der Analyse eines selbstgewählten nicht-deutschsprachigen Landes im Rahmen der achten Auflage der Projektwoche „International Insurance Markets“ vom 8. bis 12. Mai 2023. Man könnte denken, dass der routinierte Ablauf und die etablierten Inhalte der Projektwoche nach sieben Durchführungsrunden kaum noch Raum für Überraschungen bieten. Doch weit gefehlt! Zunächst … Weiterlesen …

Juliane Ressel mit dem insureNXT Innovators Award 2023 ausgezeichnet

Eine Fachjury kürte Juliane Ressel und ihr Promotionsprojekt mit dem insureNXT Innovators Award 2023 in der Kategorie „Science“. Mit dem Preis werden Personen oder Unternehmen aus der Versicherungswirtschaft ausgezeichnet, die mit herausragenden Innovationsprojekten zur Weiterentwicklung der Branche beitragen.

Neuerscheinung! Buch zu “Big Data in der Mobilität”

Die Mobilität in Deutschland steht im Umbruch. Dabei werden von Experten besonders die Potenziale der digitale Vernetzung im Verkehr hervorgehoben, um den Ruf nach Effizienz und Effektivität, Komfort und Klimaschutz gleichermaßen zu bedienen. Gemeinsam mit den Nadine Gatzert (Universität Erlangen-Nürnberg), Susanne Knorre (Hochschule Osnabrück) sowie Fred Wagner und Theresa Jost (beide Universität Leipzig) hat Professor … Weiterlesen …

Inflation, Krieg, Klimawandel & Co: Das Ende der (Konsum-)Lust?

Auch nach der Pandemie befindet sich Deutschland im Moduls multipler Krisen. Wie hat sich die Stimmung im Land geändert? Und wie ändern sich unser Lebensstil, das Konsum- und Sparverhalten? Sehen wir eine Wellenbewegung, oder stehen wir vor dauerhaften Umbrüchen? Und wie können Unternehmen darauf reagieren? Diese aktuellen Fragen diskutiert Professor Horst Müller-Peters gemeinsam mit namhaften … Weiterlesen …