KI-Zeuge goes „Legal Revolution“

von Prof. Dr. Simon J. Heetkamp Auf der Legal Tech-Messe „Legal Revolution“ in Nürnberg durfte Prof. Dr. Simon J. Heetkamp sein Lehrforschungsprojekt „Virtueller Gerichtssaal mit KI-gestütztem Zeugenavatar“ auf der Innovation Stage vorstellen. Die Anwendung zeigt einen Zeugen-Avatar, der mit ChatGPT gekoppelt ist, und so das Trainieren von Zeugenvernehmungen in einem virtuellen Gerichtssaal erlaubt. Diese innovative … Weiterlesen …

Der Versicherungssenat des Reichsgerichtes, HeinrichHimmler und die Führerscheinklausel – eine Veröffentlichung von Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther

Der Beitrag behandelt ein zum Teil im nationalsozialistischen ductus gehaltenes Urteil des Reichsgerichts zur sog.„Führerscheinklausel“ in der Kraftfahrtversicherung aus dem Jahre 1941. Hintergrund dieses Urteil war eineverbrecherische „Anordnung“ von Heinrich Himmler, welche jüdischen Deutschen das Fahren vonKraftfahrzeugen verbot.Der Verfasser kam auf dieses Urteil, als er im Archiv der BGH-Bibliothek die unveröffentlichten Urteile desVersicherungssenates des Reichsgerichtes … Weiterlesen …

Forschungsbericht für das Jahr 2022

Mit diesem Bericht dokumentiert das Institut für Versicherungswesen (ivwKöln) alljährlich seineForschungsaktivitäten des vergangenen Jahres. Wir geben damit gegenüber der Öffentlichkeit undinsbesondere den Freunden und Förderern des Instituts Rechenschaft über die geleisteteForschungsarbeit. Darüber hinaus wollen wir in diesem Forschungsbericht auch darlegen, welcheForschungsziele wir am Institut verfolgen und welche Aktivitäten derzeit geplant sind. Den ganzen Bericht können … Weiterlesen …