Revolutionieren Big Data und KI die Versicherungswirtschaft?

Die Frage, ob Big Data und Künstliche Intelligenz (KI) die Versicherungswirtschaft revolutionieren, beschäftigt schon seit einiger Zeit unsere Gesellschaft sowie im Besonderen die Versicherungsbranche. Die Fortschritte in jüngster Vergangenheit in der KI und bei der Auswertung großer Datenmengen sowie die große mediale Aufmerksamkeit sind immens.

Somit waren Big Data und Künstliche Intelligenz auch vielversprechenden Themen für das 24. Kölner Versicherungssymposiums der TH Köln am 14. November 2019.

Das ivwKöln hatte zum fachlichen Austausch eingeladen, ein attraktives Vortragsprogramm zusammengestellt und Networking-Gelegenheiten für die Gäste aus Forschung und Praxis vorbereitet. Jetzt liegt ein Proceedings-Band vor, der umfasst die Vortragsinhalte der verschiedenen Referente beinhaltet.

Der Proceedings-Band ist in der Schriftenreihe „Forschung am ivwKöln“ erschienen und bereits die 7. Veröffentlichung innerhalb der Schriftenreihe im Jahr 2020, der kostenlosen Download ist hier zu finden.

0

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. >> Datenschutzhinweis

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen